Wetter Webcam Bildergalerie Like us on facebook Onlineshop

Heliskiing - der Traum eines jeden Freeriders! Lass Dir dieses einmalige Erlebnis nicht entgehen und komm mit auf eine unvergessliche Tour. Abflugplatz ist der Kriegerhorn, Zielgipfel sind der 2.652 m hohe Mehlsack oder der Schneetäli (2.450 m) in Lech Zürs. Unser Guide der Skischule Salober-Schröcken führt euch durch eine traumhafte Bergkulisse von Warth-Schröcken zum Abflugort im Ski-Arlberg Gebiet. Jetzt folgt Adrenalin pur, spürt das Prickeln während des Helikopterfluges und bei der actionreichen Tiefschneeabfahrt. Heliskiing, ein Wintersport mit Suchtgefahr.

Kursinformation

Heliskiing ist von Dez – April von MO bis FR auf Anfrage möglich! Für detaillierte Informationen beraten wir Sie gerne.
Voraussetzungen: Freerider und eigene Sicherheitsausrüstung: LVS-Gerät, Rucksack, Sonde und Schaufel (Empfehlung: Airbag).
Teilnehmer: 3 Personen + 1 Guide
Wissenswertes: Da Heliskiing von zahlreichen Faktoren (Schneelage, Witterung, Verfügbarkeit von Skiführern etc.) abhängig ist, kann eine Durchführung an einem fixen Termin nicht zugesichert werden! Reservierungen für Heliskiing sind aus diesem Grund nur sehr KURZFRISTIG möglich!

Tourenverlauf

  • Team- und Ausrüstungscheck
  • Kurzer Aufstieg & Freeride-Abfahrt nach Lech
  • Guiding zum Abflugsort 
  • Helikopterflug & Freeride-Abfahrt
  • Freeride-Abfahrt zurück nach Warth-Schröcken

Weitere Infos zu "Heliskiing & Heliboarding am Arlberg"

Preise Heliskiing Arlberg

Dauer Preise
Flugpreis inkl. Ski-Bergführer für ca. 5-6 Stunden € 250,- p.P.
Teilnehmer: 3 Personen + 1 Guide          Gesamt € 750,-     

Jetzt anfragen

TIPP: Die passende Ausrüstung (Sicherheitsausrüstung, Powder-Ski) erhalten Sie bei unserem Partner Sport-Jug am Salober.